9.11 Ich muss einen IIS aufsetzen. Was ist zu beachten?

Um Services wie den RSaF oder die REST-API nutzen zu können, müssen Sie vor der Installation dieser einen konfigurierten IIS (Internet Information Services) zu Verfügung stellen. Hierzu müssen folgende Features aktiviert sein (9.6 und 9.7).


PIC

Abbildung 9.6: Features Teil 1



PIC

Abbildung 9.7: Features Teil 2


Hierbei ist abgesehen vom Standard die Installation der "WCF Services" (für die grundlegende Kommunikation) sowie "Internet Information Services" wichtig. Pro CPL24 Web Service ist zu empfehlen eine eigene Seite mit eigenem Apppool anzulegen. Dieser Anwendungspool muss zwingend .NET CLR-Version v4.0 bereitgestellt haben und sollte die Rechte eines System Services (z.B. Identity = Network Service) haben. Dies können Sie in den Erweiterten Einstellungen im Bereich des Apppools konfigurieren (9.8).


PIC

Abbildung 9.8: IIS Erweiterte Einstellungen


Des weiteren empfiehlt es sich im Verzeichnis /inetpub/wwwroot pro Anwendungspool einen eigenen Ordner anzulegen. Bitte achten sie hier auf die Lese und Schreibberechtigung und setzen diese wenn nötig in den Ordner Eigenschaften. Zum Schluss müssen sie noch die Bindings der Website einstellen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir ausschließlich Https zu verwenden. Eine umfassende Dokumentation zum Microsoft Webserver IIS finden Sie unter https://www.iis.net/