9.3 Woher bekomme ich Zusatzinformationen über aufgetretene Fehler?

CPL24 hat eine Reihe von Log-Möglichkeiten. Zum einen werden Logbucheinträge in der Datenbank generiert und können über die Oberfläche 6 angezeigt werden. Des weiteren generiert jeder Service im Installationsverzeichnis eigene Logdateien, welche auf .log enden. Jedes Log-File ist auf 10 MB beschränkt und hat eine sog. Log-Rotation zur Folge. Die Aktuelle Log-Datei wird auf .log.1 umbenannt und die neuen Einträge wieder in die .log - Datei geschrieben. Es werden maximal 10 Log-Dateien aufgehoben. Das Bedeutet ältere Log-Einträge werden verdrängt (also gelöscht), sobald die Logs in .log.9 nicht mehr Platz finden.